Alle Meldungen (1562)

02.04.2024

Bonn (DMK) – Ab sofort können sich wieder NachwuchswissenschaftlerInnen um den Förderpreis des Deutschen Maiskomitees e. V. (DMK) bewerben. Mit diesem Preis ehrt das DMK seit 1998 Autorinnen und Autoren außergewöhnlicher und praxisorientierter wissenschaftlicher Arbeiten rund um den Maisanbau.

02.04.2024

Bonn (DMK) – Wie in jedem Jahr hat das Deutsche Maiskomitee e. V. (DMK) auch in diesem Frühjahr Beratungsstellen in den wichtigen Mais-Anbauregionen Deutschlands befragt, wie sie die Anbaufläche einschätzen, welche Aussaatvorbereitungen bereits getroffen wurden und welche Besonderheiten die Aussaat in diesem Jahr prägen könnten. Die Interviews wurden Mitte März 2024 geführt.

02.04.2024

Bonn (DMK) – Am 13. und 14. März 2024 fand die jährliche Tagung des Ausschusses für Fütterung und Futterkonservierung des Deutschen Maiskomitees e. V. (DMK) in den Räumen der Universität Hohenheim bei Stuttgart statt. Bei der zweitägigen Veranstaltung standen die aktuellen Themen in der Tierernährung auf der Tagesordnung. Insbesondere wurde dabei die Rolle des Maises als relevantes Futtermittel in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung betrachtet. Alle Vorträge der Referenten stehen in Kürze im Mitglieder-Bereich der DMK-Website (Rubrik Downloadcenter) zum Abruf bereit.

02.04.2024

Bonn (DMK) – Das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) hat die kürzlich vom Statistischen Bundesamt (Destatis) veröffentlichten endgültigen Ergebnisse der Körner- und Silomaisernte 2023 auf der DMK-Website (Rubrik Fakten/Statistik/Deutschland) zusammengetragen und grafisch im Zeitverlauf auf Bundesebene dargestellt. Die Mais-Gesamtanbaufläche (Silo- und Körnermais) ist von 2.485.000 ha (2022) auf 2.466.400 ha (2023) um 0,8 % gesunken.

02.04.2024

Bonn (DMK) – Bereits vor einem Jahr startete die Kochvideo-Reihe „Kochen mit dem DMK“ des Deutschen Maiskomitees e. V. (DMK). Im dritten Teil der Reihe wird das Rezept eines leckeren Maistopfes gezeigt. Die Serie soll zum Nachkochen animieren und die Vielseitigkeit von Zuckermais in der Küche zeigen. Auf die Maisrahmsuppe mit Pfifferlingen des ersten Teils und gratinierte Maisbällchen im zweiten Teil folgt mit dem Maistopf nun das dritte Gericht, das sich insbesondere durch seine Farbvielfalt auszeichnet, denn das Auge isst bekanntermaßen eben auch mit.

01.03.2024

Am 24.-25. Juli 2024 treffen sich Ackerbauprofis, VertreterInnen der Wissenschaft und Beratung in Hanau. Dort richtet das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) zusammen mit dem Pflanzenschutzdienst des Regierungspräsidiums Gießen die diesjährige DMK-Pflanzenschutztagung aus.

01.03.2024

Der DWD zieht einen ersten Zwischenstand für den Jahresbeginn 2024. Der Januar war deutlich zu warm, zu nass und mit einem Übermaß an Sonnenschein.

01.03.2024

Das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) verweist auf die Ergebnisse der jährlichen Gemüseerhebung des Statistischen Bundesamtes (Destatis).

01.03.2024

Die Jahrestagung des Internationalen Mais- und Informationsringes (IMIR), welche 2024 turnusgemäß in der Schweiz stattfand, verdeutlichte die Zunahme neuer wärmeliebender Schadorganismen im Maisanbau nördlich der Alpen.

01.03.2024

Das Deutsche Maiskomitee e. V. (DMK) bietet mit seinem Saatgutbedarfsrechner auf www.maiskomitee.de/Produktion/Anbau/Aussaat ein unterstützendes Werkzeug für die optimale und reibungslose Maisaussaat 2024 an.

23.02.2024

16 Maissorten in 2024 neu zugelassen Das Bundessortenamt hat als zuständige Bundesbehörde für den Sortenschutz und die Sortenzulassung in Deutschland die jährlichen Zulassungsverhandlungen für Maissorten abgeschlossen. Dieses Jahr sind insgesamt sechzehn Sorten national neu zugelassen und beschrieben worden.

News sortieren