Hier geht es zur DMK-Startseite

A

A

A

Bedeutung des Maisanbaues in Deutschland

Die Maisanbaufläche ist 2016 nahezu konstant geblieben. Auf insgesamt 2.553.900 Hektar wurde 2016 Mais angebaut, was einem Rückgang von 0,1 Prozent gegenüber 2015 bedeutet. 


In der genaueren Betrachtung wird für das Jahr 2016 deutlich, dass der Körnermais- und CCM-Anbau bundesweit um 8,6 Prozent (-39.200 ha) auf 416.300 Hektar zurück gegangen ist. Der Silomaisanbau hingegen konnte um 1,8 Prozent (+ 37.200 ha) auf 2.137.600 Hektar zulegen.

 

 

 


Quelle: Stat. Bundesamt, DMK

 

Quelle: Stat. Bundesamt, DMK

 

Hier finden Sie detaillierte Grafiken zur "Anbaufläche Silomais in Deutschland" und "Anbaufläche Körnermais in Deutschland".

Für die Tabellenübersicht mit ausführlichen Zahlen klicken Sie hier.

 

In der Rubrik Maisanbau/Viehbesatz finden Sie statistische Daten zum Maisanbau, die auf Bundesland- bzw. Kreisebene in Karten projiziert worden sind.


Sie befinden sich hier: Fakten StatistikDeutschland