Mitglieder

Das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) versteht sich als berufsständische Organisation für den Mais. Mitglied werden kann jeder.   

Einzige Voraussetzung: Das Interesse am Maisanbau und natürlich die Bereitschaft, die verschiedensten Aktivitäten des DMK, von der Öffentlichkeitsarbeit über Weiterentwicklungen im Bereich Züchtung und Saatgut bis hin zur Produktionstechnik und Vermarktung sowie der technologischen Verwertung von Mais zu unterstützen.   

Unsere Leistungen für Sie:   

  • Aktuelle Informationsschriften zu allen Themen – von Anbau bis zur Verwertung Durchführung von Versuchsprojekten und Forschungsvorhaben Koordination und Veröffentlichung von Sortenprüfungen in den verschiedenen Nutzungsrichtungen   
  • Zahlreiche Informationstagungen und -veranstaltungen    
  • Vermittlung von nationalen und internationalen Kontakten   
  • Bezug der Zeitschrift "mais", der führenden Zeitschrift für den Maisanbau   
  • Online Zugang zum „DMK-Sortenspiegel“ und zu "MaisProg", der regionalen Erntezeitprognose für Silomais   


Der Jahresbeitrag beträgt für   

  • Einzelmitglieder 40,00 €    
  • Verbände und Institutionen 180,00 €    
  • Unternehmen 350,00 €    
  • Mitglieder bis 25 Jahre (Kopie Personalausweis erforderlich) kostenlos    
  • Pensionäre und Rentner 20,00 €    


Bei Eintritt ab dem 01. Juli
 ist für das laufende Jahr lediglich die Hälfte des Beitrags fällig. Bei Beantragung der Mitgliedschaft im Dezember wird kein Beitrag in dem Jahr fällig.   

Kündigung:   

Die Kündigung der Mitgliedschaft kann nur zum Ende eines Kalenderjahres erfolgen und muss bis spätestens 30. Juni in der DMK-Geschäftsstelle eingegangen sein.   

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des  

Deutschen Maiskomitees e.V.  
Brühler Straße 9  
53119 Bonn  
Tel. (02 28) 92 65 80  
Fax. (02 28) 92 65 820  
Email:  


oder nutzen Sie unser Mitglieds-Formular.