Impressum

Deutsches Maiskomitee e.V. (DMK)       
Brühler Straße 9       
53119 Bonn       


Das DMK ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Bonn unter VR 3816 eingetragen. Der Vorsitzende Prof. Friedhelm Taube und einer seiner Stellvertreter (Jacob Opperer, Dr. Jürgen Pickert) vertreten den Verein gerichtlich und außergerichtlich.       

Konzeption und verantwortlicher Redakteur       

Dr. Jürgen Rath        
Telefon: (0228) 92 65 80       
Telefax: (0228) 92 65 820       

Programmierung und Design       

OINK Media GmbH       
Am Kölner Brett 1       
50825 Köln        
Ansprechpartner: Christian Cuzmin       

Tel.: 0221/830 63 73       
Fax: 0221/ 830 63 23       
www.oink.de      

Dieses Impressum gilt ebenfalls für unsere Social Media Präsenzen       

https://de-de.facebook.com/DMKfriends/       

https://www.youtube.com/user/Maiskomitee.       

Copyright       

Alle Informationen und Abbildungen auf dieser Internetseite sind urheberrechtlich geschützt. Zudem können auch andere gewerbliche Schutzrechte gelten. Das digitale Speichern, Kopieren sowie der Ausdruck von Internetseiten - auch von Teilbereichen - dient nur zum persönlichen Gebrauch. Eine Veröffentlichung der Internetseiten oder gar eine Veränderung zu anderen als privaten Zwecken ist untersagt.       
Das Copyright 2017 liegt beim Deutschen Maiskomitee e.V. (DMK) Bonn    

Haftungsausschluss   

Die Internetseiten dienen zur allgemeinen Information über den Maisanbau in Deutschland das Produktangebot sowie die Dienstleistungen des Deutschen Maiskomitees (DMK). Alle Angaben entsprechen dem heutigen Stand der Kenntnis. Eine Garantie auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben kann allerdings seitens des Betreibers (siehe Impressum) nicht übernommen werden. Der Betreiber dieser Internetseite kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die im Zusammenhang mit der Verwendung dieser Inhalte stehen. Soweit durch dieses Internet-Infoangebot auf andere Server verwiesen und hier Informationen zugänglich gemacht werden, weisen wir darauf hin, dass eine Inhaltskontrolle insoweit nicht stattfindet und jegliche Haftung ausgeschlossen ist.       

Rechtliches  

Daten, die von Ihnen über unsere Internetseite an uns übermittelt wurden (z. B. persönliche Daten, eMail-Adresse etc.) werden von uns ausschließlich für betriebliche Zwecke innerhalb unseres Unternehmens genutzt. Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die Speicherung und Nutzung der bei Ihnen erhobenen Daten im Rahmen der oben erwähnten Zweckbestimmung ein.         

Schlussbestimmung  

Die vorliegenden Inhalte, insbesondere produkt- und anbautechnische Fachinformationen, haben ausschließlich im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland Gültigkeit.       
Impressum VDISP -        

Bildquellen  

-Deutsches Maiskomitee e.V. (DMK)       

-pixabay.com       

-Amazone.de       

-Lemken.de       

Datenschutz   

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Das Deutsche Maiskomitee ist sich bewusst, dass den Nutzern ein besonders sensibler Umgang mit allen personenbezogenen Daten, die die Nutzer an das Deutsche Maiskomitee übermitteln, äußerst wichtig ist. Das Deutsche Maiskomitee beachtet daher alle einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorgaben. Das Deutsche Maiskomitee wird die personenbezogenen und geschäftlichen Daten der Nutzer nicht unbefugt an Dritte weitergeben oder Dritten auf sonstige Weise zur Kenntnis bringen. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten, wie z. B. Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.      

Soziale Netzwerke   

Das Deutsche Maiskomitee bezieht hierzu die klare Auffassung, dass keine Daten entgegen des geltenden Rechtes oder der definierten Privatsphäre genutzt werden dürfen. Die Transparenz, was mit diesen Daten am Ende tatsächlich passiert, ist bisher nicht gegeben. Das Deutsche Maiskomitee appelliert an jeden, seine Privatsphäre selbst zu schützen. Trotz alledem möchten wir, dass Sie als Besucher die Möglichkeit haben, die Informationen auf www.maiskomitee.de mit anderen Menschen auf der Welt teilen zu können. Daher beinhaltet unsere Seite einen Link zu Facebook und YouTube.        

Sicherheitshinweise  

Die Nutzung des Internets und dieser Webseiten ist unweigerlich mit Sicherheitsrisiken verbunden. Das Deutsche Maiskomitee kann, trotz Einsatz von aktueller Technik und Verschlüsselungsverfahren, nicht gewährleisten, dass vertrauliche Daten des Nutzers bei der Übertragung über das Internet nicht unberechtigt eingesehen und nicht unautorisiert verändert werden können.        

Typische Gefahren im Internet sind derzeit:       

Viren und Würmer:       
Programme, die sich selbständig verbreiten bzw. über E-Mails im Internet versandt werden und Schäden auf PCs der Nutzer verursachen können.        

Trojanische Pferde:       
Programme, die, unbemerkt vom Nutzer, sicherheitskritische Funktionen durchführen, wie z. B. das Abfangen von Passwörtern.       

Phishing"-Attacken:       
Vortäuschung einer seriösen Herkunft von E-Mails oder Internet-Adressen, um persönliche Daten des Nutzers zu erlangen.       

Hackereinbrüche:       
Unberechtigte dringen über das Internet in den PC der Nutzer ein.        

man-in-the-middle-attack:       
Mitlesen, verändern und löschen von Daten bei der Übertragung.        
Für diese Webseiten wurden seitens des Deutschen Maiskomitees bereits eine Reihe von Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Damit diese Vorkehrungen wirksam greifen können, müssen auch Nutzer dazu beitragen, dass die von den Nutzern eingesetzten Systeme ausreichend geschützt sind, die Daten sicher übermittelt werden und somit Missbrauch verhindert wird.