Deutschland

Die Maisanbaufläche ist nach ersten Schätzungen 2017 nahezu konstant geblieben. Auf insgesamt 2.535.100 Hektar wurde 2017 Mais angebaut; das entspricht einem Rückgang von 0,7 Prozent gegenüber 2016.  

Bei genauerer Betrachtung wird für das Jahr 2017 deutlich, dass der Körnermais- und CCM-Anbau bundesweit um ca. 5,7 Prozent (-23.900 ha) auf 392.400 Hektar zurückgehen wird. Der Silomaisanbau hingegen wird um ca. 0,2 Prozent ( 5.100ha) auf 2.142.700 Hektar zulegen.  
  

  

Quelle: Stat. Bundesamt, DMK  
  

  

Quelle: Stat. Bundesamt, DMK  
  

Hier finden Sie detaillierte Grafiken zur "Anbaufläche Silomais in Deutschland" und "Anbaufläche Körnermais in Deutschland".  

Für die Tabellenübersicht mit ausführlichen Zahlen klicken Sie hier.  

In der Rubrik Maisanbau/Viehbesatz finden Sie statistische Daten zum Maisanbau, die auf Bundesland- bzw. Kreisebene in Karten projiziert worden sind.