Hier geht es zur DMK-Startseite

A

A

A

Tierische Veredlung

Mais gehört weltweit zu den wichtigsten Nahrungsmitteln und nimmt in verschiedenen Regionen eine herausragende Stellung für die Humanernährung ein. Demgegenüber dient der Maisanbau in Mitteleuropa vorwiegend der Erzeugung von betriebseigenen Futtermitteln für die Tierproduktion. Die verschiedenen Futtermittel der Maisproduktion wie Maissilage, Silage von Lieschkolbenschrot und Corn-Cob-Mix oder Körnermais können an alle landwirtschaftlichen Nutztiere wie Rind, Schwein, Geflügel und Pferd verfüttert werden.

Maisprodukte sind energiereich sowie besonders konservierungs- und verarbeitungsfreundlich. Sie besitzen für die verschiedenen Tierarten und Leistungsrichtungen einerseits besonders wertvolle Inhaltsstoffe, andererseits sind unerwünschte Inhaltsstoffe kaum vorhanden. Insgesamt lässt sich ein steigender Anteil an Maisprodukten in den verschiedensten Futterrationen gerade auch bei zunehmender Leistung beobachten.
Sie befinden sich hier: VerwertungTierische Veredlung