Hier geht es zur DMK-Startseite

A

A

A

Kürbis-Polenta-Pudding

Zutaten für 6 – 8 Portionen:

 

½ l Milch, 1 Prise Salz, 200g grober Maisgrieß, 600 g Kürbis, 1 TL abger. Orangenschale, je 1 Msp Ingwer und Zimtpulver, 150 g Zucker, 3 EL Sesamsaat, ½ Töpfchen Zitronenmelisse

 

Zubereitung:

 

1. 400 ml von der Milch und Salz zum Kochen bringen. Maisgrieß unter Rühren einstreuen, aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten ausquellen lassen.

 

2. Inzwischen Kürbis in Spalten schneiden, schälen, entkernen und in Stücke schneiden, 200 g Fruchtfleisch abwiegen und zusammen mit 100 ml Wasser, abgeriebener Orangenschale, Ingwer, Zimt in einem kleinen Topf ca. 10 Minuten dünsten. Mit einer Gabel zerdrücken und unter die Maismasse rühren.

 

3. Zucker in einer breiten Pfanne schmelzen. Restliche Milch auf einmal zufügen (Zucker wird wieder fest) und unter Rühren den Zucker in der Milch wieder auflösen. Zucker-Milch-Gemisch unter die Kürbismasse rühren. Eine Schüssel (ca. 1 l Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen, Pudding hineinfüllen, glattstreichen und abkühlen lassen.

 

4. Restliche Kürbiswürfel in wenig Wasser ca. 8 Minuten dünsten und abtropfen lassen. Sesam in einer trockenen Pfanne ohne Fett rösten und unter den Kürbis mischen.

 

5. Kürbispudding am Schüsselrand mit einem spitzen Messer lösen und auf eine Platte stürzen. Kürbiswürfel darum anrichten. Zitronenmelisse abspülen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und den Pudding damit garnieren.

Sie befinden sich hier: Service Rezepte RezeptideenKürbis-Polenta Pudding