Ausgabe 02/17

ZEITSCHRIFT MAIS 

Die aktuelle Ausgabe 02/17 der Zeitschrift Mais enthält folgende Themen:
   

KOMMENTAR    

Maiseinsatz im neuen EEG    

Stefan Rauh, Freising


TITELTHEMA – Wie geht es nach dem EEG 2017 weiter?    

Anpassungsstrategien für Biogasanlagenbetreiber    

Für wen lohnt sich der Weiterbetrieb?    

Peter Schünemann-Plag, Verden    

 

Biogas im Strommarkt – Immer im Wandel, aber immer eine feste Größe    

Harald Uphoff, Berlin    

 

Die Entwicklung des Substrateinsatzes zur Biogasproduktion    

Mais weist günstige Treibhausgas-Minderungsleistung auf    

Stefan Majer, Mattes Scheftelowitz und Katja Oehmichen, Leipzig 


PRODUKTIONSTECHNIK    

Pflanzenschutz Spezial    

Unkrautbekämpfung 2017    

Zentrale Themen sind Wirkstoffe, Resistenzen und Wasserschutz    

Josef Kuhlmann, Cloppenburg    

 
Integrierte Unkrautbekämpfung in Körnermais    

Ergebnisse aus einem vierjährigen EU-Projekt    

Arnd Verschwele, Braunschweig    


Düngung    

N-Düngung von Mais    

Bedarfsorientiert, umweltoptimiert, kostensparend    

Urs Schmidhalter, Freising    


Anbau    

Waxymais ist eine Alternative in günstigen Körnermaislagen    

Vertragsanbau mit getrennter Ernte und Erfassung    

Hubert Sprich und Uwe Fülle, Karlsruhe   


FORSCHUNG    

Wie Trockenstress die Genaktivität in Maiswurzeln beeinflusst    

Transkriptionsfaktoren und Phytohormone koordinieren die komplexen Anpassungsstrategien    

Nina Opitz, Bonn  


DMK KOMPAKT    

Veranstaltungen    


Über uns    

RUBRIKEN    

Editorial    


Kurz & bündig    


Kommentar    


Bücher/Medien    


Markt    


Wirtschaft/Neuheiten    


Zu guter Letzt    

IMPRESSUM    

Herausgeber:
Deutsches Maiskomitee e.V. (DMK), Brühler Straße 9, 53119 Bonn, Telefon: (0228) 92 65 80, Telefax: (0228) 92 65 820, E-Mail: dmk@maiskomitee.de, Internet: www.maiskomitee.de    

Schriftleitung:
Dr. Helmut Meßner (verantwortlich), Dr. Susanne Kraume, Dr. Jürgen Rath    

Brühler Straße 9, 53119 Bonn, Telefon: (0228) 92 65 80, Telefax: (0228) 92 65 820    

Verlag:
DLG. AgroFood medien GmbH, Clemens-August-Str. 12-14, 53115 Bonn, Postfach 22 66, 53012 Bonn, Telefon: 0228 96 94 23-0, Telefax: 0228 63 03 11, 
E-Mail: info@dlg-agrofoodmedien.de