Ausgabe 01/13

ZEITSCHRIFT MAIS
Die aktuelle Ausgabe 01/13 der Zeitschrift Mais enthält folgende Themen:
  

KOMMENTAR 


"Die Vorzeichen ändern sich“ 
Wilfried Ehlers, Göttingen 


TITELTHEMA "Wasser effizient verwerten“ 


Wie viel Wasser braucht der Mais? 
  
Wilfried Ehlers, Göttingen 


Wenn sich das Klima wandelt
 
Cathleen Frühauf, Braunschweig 


Zielgröße Wasserproduktivität
 
Katrin Drastig, Annette Prochnow, Michael Baumecker und Christiane Herrmann, Potsdam 


Körnermais unter Trockenstressbedingungen
 
Josef Rosner, Tulln, und Kurt Foltin, Wulkaprodersdorf 


Entwicklung trockentoleranter Maissorten 

Peter Westermeier und Sebastian Gresset, Freising 

PRODUKTIONSTECHNIK ANBAU 


Mais im Ökologischen Landbau 
  
Rüdiger Graß und Michael Wachendorf, Witzenhausen 

REPORTAGE 


EuroTier und BioEnergy Decentral 
  
Johannes Thaysen und Dirk Wietzke, Rendsburg 

FORSCHUNG 


Heterosis führt zu schnellem Wachstum von Maishybriden 

Caroline Marcon, Bonn 


Flächennutzung und Klimabilanz 

Arne Poyda, Kiel 

ÖKONOMIE 

Global denken, lokal reagieren 

Oliver von Ledebur, Simon Küest und Josef Efken, Braunschweig 

DMK KOMPAKT 


Veranstaltungen 


Über uns 


Personen 

RUBRIKEN 


Editorial 


Kurz & bündig 


Kommentar 


Bücher/Medien 


Markt 


Wirtschaft/Neuheiten 


Zu guter Letzt 

IMPRESSUM 


Herausgeber: 

Deutsches Maiskomitee e.V. (DMK), Brühler Straße 9, 53119 Bonn, Telefon: (0228) 92 65 80, Telefax: (0228) 92 65 820, E-Mail: dmk@maiskomitee.de, Internet: www.maiskomitee.de  

Schriftleitung:
Dr. Helmut Meßner (verantwortlich), Dr. Susanne Kraume, Dipl. Ing. agr. Jürgen Rath 

Brühler Straße 9, 53119 Bonn, Telefon: (0228) 92 65 80, Telefax: (0228) 92 65 820 

Verlag:
DLG. AgroFood medien GmbH, Clemens-August-Str. 12-14, 53115 Bonn, Postfach 22 66, 53012 Bonn, Telefon: 0228 96 94 23-0, Telefax: 0228 63 03 11, 
E-Mail: info@dlg-agrofoodmedien.de